Um den Lernfortschritt Ihrer Schüler*innen im Blick zu behalten, gibt es im Lehrerbereich eine spezielle Auswertung für Sie. Allerdings können Sie diese Auswertung nur sehen, wenn Sie einer Schüler*in oder der ganzen Klasse zuvor eine Aufgabe gestellt haben. Wie Sie das machen, können Sie im Artikel "Eine Aufgabe erstellen" nachlesen.

Um den Lernfortschritt Ihrer Schüler*innen zu sehen, klicken Sie zuerst im Lehrerbereich auf den Button "Lernaufgaben" und wählen im Anschluss die Aufgabe aus, für die Sie den Lernfortschritt einsehen möchten. 

Nachdem Sie eine Aufgabe ausgewählt haben, sehen Sie auf der Mitte der Seite in etwa folgende Darstellung:

Diese Übersicht zeigt Ihnen an, wie vielen Schüler*innen Sie die Aufgabe aufgegeben haben und anschließend, wie viele die Aufgabe bereits erledigt haben. Wenn Sie beispielsweise nur ein Quiz aufgeben, dann wird an dieser Stelle auch nur der Balken zu "Quiz abgeschlossen" angezeigt. Weiter unten sehen Sie detaillierte Statistiken zu den Aufgaben.

Diese Auswertung zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Schüler*in das Video gesehen haben und wie die Fragen im Quiz beantwortet wurden. Das kleine Kamerasymbol hinter dem Namen steht dabei für das Video.
Wenn eine Schüler*in eine Frage direkt beim ersten Versuch richtig beantwortet hat, wird diese als grün und mit einem Smilie gekennzeichnet. Ist er/sie einmal gescheitert, ist das Feld gelb markiert und der Smilie wird durch eine 1 ersetzt. Sobald er zweimal gescheitert ist, wird das Feld rot angezeigt und dort steht dann eine 2 (oder höher, falls noch mehr Versuche benötigt wurden). 

Wenn Sie nun die Seite weiter runter scrollen, werden Ihnen die schwierigsten Fragen angezeigt, die von mehreren Schüler*innen zunächst als falsch beantwortet wurden.

Wenn Sie Schüler*innen mit einer anderen Muttersprache unterrichten, können Sie hier leicht erkennen, ob die Schüler*in eventuell das Thema bereits gut in ihrer Muttersprache verstanden hat, es allerdings noch nicht ganz auf Deutsch beherrscht. 

War diese Antwort hilfreich für dich?